Home
Der Vorstand
Geschichte
Neuigkeiten
Bogenschützen
Ausschreibungen
Ergebnisse
Vereinspokale
Schießleiter-Termine
Kreisolympiade 2015
König d. Könige 2018
Kreisdamenpokal 2018
Auszeichnungen
Kalender 2018
Königsschießen 2018
Schützenkönige
Jungendkönig 2018
Jugendaktivitäten
Veranstaltungen
Würfelabend 2017
Open-Air 2012
Fotos/Filme
Schießanlagen
Kontakt-Formular
Mitglied werden
Förderer werden
Sponsoren
Interessante Links
Kontakt
So finden Sie uns!
Impressum
Datenschutzerklärung


Sie sind der
Besucher

Freundschaftspokalschiessen 2013


Die Schützengilde Nennhausen und Umgegend von 1991 e.V. hatte am Freitag den 07.09.2013 ab 17:00 alle befreundeten Vereine, Institutionen und Sponsoren aus Nennhausen und Umgegend zum 12. Mal zum gemeinsamen Pokalschiessen auf das Gelände der Schützengilde eingeladen. Der Einladung folgten in diesem Jahr 23 Mannschaften mit insgesamt 97 Teilnehmern.

 

Pünktlich um 17:00 Uhr erfolgte der Startschuss für die ersten Mannschaften.

Nach einem spannenden Wettkampf, wobei mit dem KK- Gewehr auf eine Glücksscheibe auf eine Entfernung von 50 Metern geschossen wurde, erhielt die Siegermannschaft gegen 21:00 Uhr ,in diesem Jahr  die BIENENKAPELLE-GRÄNINGEN den von der  Ackerbau und Landschaftsschutz GmbH aus Stechow gestifteten  sehr begehrten Wanderpokal, welcher vor nunmehr 11 Jahren gestiftet wurde.

Auch nach 11 Jahren unterstützt diese Firma das jährliche Sportevent, so dass die Preise für die Verpflegung so moderat gehalten werden können. Auf diesem Wege ein herzliches Dankeschön nach Stechow.

Man kann erkennen, dass es sich mittlerweile keineswegs um einen reinen Nennhausener Wettkampf handelt. Mittlerweile melden sich Mannschaften aus Ferchesar, Stechow, Gräningen, Bamme, Buckow, Rathenow, Kriele und natürlich Nennhausen zum Schießen an.

Als zusätzliches Highlight bot auch in diesem Jahr die Jugendabteilung in der Raumschießanlage ein so genanntes Sekt- Schiessen mit dem Luftgewehr an. Bei diesem Schiessen musste man mit 3 Schuss von möglichen 30 Ringen genau 21 erreichen. Wer diesen Wert erreichte, bekam sofort eine Flasche Sekt überreicht.  Bei diesem Wettkampf kam der Spaßfaktor auf keinen Fall zu kurz, was sich an der regen Teilnahme (152 Starts) widerspiegelte.

Bei herrlichem Wetter, bei einer heißen Erbsensuppe oder einem Glas Bier, konnte jeder sein Können noch einmal Revue passieren lassen. Wem die abendliche Kälte dann so langsam in die Knochen kroch, stellte sich ums Feuer, um sich aufzuwärmen und schon konnte fröhlich weiter diskutiert werden.  Es war für alle Beteiligten ein gelungener Abend und ein fairer Wettkampf. Die Schützengilde Nennhausen freut sich schon aufs nächste Jahr zum gleichen gemeinsamen Wettkampf. In diesem Sinne ein großes Dankeschön an alle beteiligten Mannschaften und natürlich auch an die ca. 20 Vereinsmitglieder, die zum gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.


W.Huxdorf


E-Mail: Schuetzengilde-Nennhausen@t-online.de